Open/Close Menu
– Ihr Tanzpartner zum Mieten –

Milongas Tango Argentino

Taxitänzer für Tango Argentino Milongas

Mieten Sie einen Taxitänzer für einen faszinierenden Tango Argentino – Milongas Donnerstag Abend. Milongas sind Tanzveranstaltungen, die einen vordefinierten Ablauf haben und in Wien meistens an einem Donnerstag Abend stattfinden.

Was ist ein Tango Argentino Milonga?

Das Wort Milonga hat zweierlei Bedeutungen: Einerseits bezeichnet es eine Tango-Tanzveranstaltung oder ein Tangofest, wo Tangotänzer aller Niveaus sich zum Tanzen treffen. Andererseits ist Milonga der Name einer besonderen Musikrichtung des Tango Argentino: seiner etwas volkstümlicheren und rhythmusbetonteren Vorläuferin – und des dazugehörigen Tanzstils. Welche Bedeutung jeweils gemeint ist, lässt sich aus dem Zusammenhang erkennen. Die Rubrik Milongas auf unserer Webseite meint die Tanzveranstaltungen bzw. Tangofeste.

Auf eine Milonga gehen Tangotänzer, auch Milongueras (die Damen) und Milongueros (die Herren) genannt, um zu den drei Rhythmen zu tanzen: Tango, Vals und Milonga (hier ist die Musikrichtung gemeint). Jeweils drei bis fünf Stücke eines Stils bilden sogenannte Tandas, die durch kurze musikalische Unterbrechnungen – Cortinas – voneinander getrennt werden können. Die Musik wird von einem Tango-DJ ausgewählt oder live gespielt. Der Ablauf einer Milonga wird durch Regeln – Códigos – geordnet, die sich von einer Veranstaltung zur anderen deutlich unterscheiden können.

Taxitänzer mieten

Unverbindliche Anfrage

1.) Bitte füllen Sie das Formular aus.

2.) Wir werden so rasch als möglich auf Ihre Anfrage antworten.

Name:

E-mail Addresse:

Was sind Sie?

Wieviele Taxitänzer?

Details/Informationen

Please leave this field empty.